News & Rumors: 3. Juli 2013,

Fieldrunners 2 für iPhone und iPad im Angebot

Fieldrunners 2
Fieldrunners 2

Das Tower-Defense-Game Fieldrunners 2 ist derzeit für iPhone, iPod touch und iPad im Angebot. Dabei müssen Käufer im iTunes-App-Store beachten, dass es zwei unterschiedliche Versionen für das Smartphone und das Tablet gibt.

Tower Defense reduziert

Wer sich für Fieldrunners 2 interessiert, der kommt derzeit besonders günstig an den Genre-Vertreter. Für iPhone und iPod touch* gibt es Fieldrunners 2 derzeit für 89 Cent und auf dem iPad* verlangt der Entwickler 2,69 Euro.

Fieldrunners 2 von Subatomic Studios ist der Nachfolger eines bei diversen Independent-Festivals prämierten Spiels. In diesem Monat befindet sich Teil 2 bald 1 Jahr im App Store. Am 19.7.2012 erfolgte die Veröffentlichung für iOS.



Fieldrunners 2 für iPhone und iPad im Angebot
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Facebook Video: App für Apple TV startet Facebook hat unlängst seine angekündigte App für das Apple TV freigegeben. Sie bringt Videos der Freunde auf den großen Bildschirm. Ab sofort könne...
MWC 2017: LG, Sony und Huawei blasen zum Angriff g... Wie jedes Jahr findet derzeit der GSMA Mobile World Congress, kurz MWC 2017, in Barcelona, Spanien statt. Und die Smartphone Hersteller dieser Welt nu...
Tim Cook: Profis und Kreative sind wichtige Kunden... Zuletzt sah sich Apple wiederholt dem Vorwurf ausgesetzt professionelle Anwender zu vernachlässigen, eine ernste Anschuldigung, wenn man die Preispoli...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Fieldrunners 2 HD
Publisher: Subatomic Studios, LLC
Bewertung im App Store: 4,5/5.0
Preis: 4,99 EUR

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>