News & Rumors: 5. Juli 2013,

Apple beantragt Patent für intelligente In-Ear-Kopfhörer

Apple EarPods
Apple EarPods

Apple hat ein Patent für In-Ear-Kopfhörer beantragt: Mit verschiedenen Sensoren sollen diese auf einen schlechten Halt im Ohr reagieren, bei Veränderungen der Position die Lautstärke und die Balance automatisch angepasst werden. Einen entsprechenden Patentantrag stellte Apple im Februar dieses Jahres.

Am Donnerstag wurde ein Patentantrag von Apple aus dem Februar 2013 vom US Patent- und Markenamt veröffentlicht. In diesem wird ein In-Ear-Kopfhörer beschrieben, der mithilfe diverser Sensoren die Position im Ohr bestimmen kann. Realisiert wird das unter anderem durch das Messen eines Testtones mit einem eingebauten Mikrofon, und Impendanzmessungen. Mithilfe dieser Informationen soll dann die Lautstärke und Balance angepasst werden, damit die Klangqualität nicht leidet, wenn beispielsweise der Kopfhörer nicht richtig sitzt. Eine zusätzliche Verbesserung soll durch automatisch angepasste Geräuschunterdrückung stattfinden.

Um den Nutzer auf eine falsche Position der Kopfhörer hinzuweisen ist eine Warnmeldung auf dem angeschlossenen Gerät möglich. Alternativ könne der Nutzer selbst die Balance, den Equalizer oder die Geräuschunterdrückung anpassen.

Wie bei allen Patentanträgen ist nicht klar, ob die Technik tatsächlich in künftigen Produkten zum Einsatz kommen wird.

Via AppleInsider, engl.



Apple beantragt Patent für intelligente In-Ear-Kopfhörer
4,18 (83,64%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>