News & Rumors: 8. Juli 2013,

iOS 7 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht

iPhone 5 mit iOS 7
iPhone 5 mit iOS 7

Apple hat die dritte Beta-Version von iOS 7 veröffentlicht. Der Download erfolgt entweder über die Softwareaktualisierung auf dem iPhone oder iPad selbst oder über den Entwickler-Bereich auf der Homepage Apples.

Zwei Wochen nach dem Release von Beta 2, hat Apple iOS 7 Beta 3 veröffentlicht. In der Beschreibung des 214 MB großen Downloads heißt es, die neue Beta würde Fehlerbehebungen und Verbesserungen beinhalten.

Schon Beta 2 brachte einige Verbesserungen mit sich, darunter auch eine realistischere Stimmwiedergabe für Siri, FaceTime-Verbesserungen, solche für die Erinnerungen und die Musik-App. Die neue Beta soll sich auch AirPlay-Fehlern annehmen und man munkelt, dass sogar eine erste deutsche männliche Siri-Stimme hinzugefügt wurde.

Hinweise über Neuerungen in Beta 3 nehmen wir gerne an. Apple hat diesmal dem Update-Prozess eine weitere Seite hinzugefügt, die Nutzer bestätigen müssen. Darauf heißt es, dass es sich um eine vertrauliche Veröffentlichung handele, und nur diejenigen Nutzer die Erlaubnis haben, iOS 7 zum jetzigen Zeitpunkt zu nutzen, die als registrierter Entwickler dem Lizenzabkommen zugestimmt hätten.

Apple will so wohl normale Nutzer abschrecken, die iOS 7 auf ihrem iPhone installiert haben, ohne Teil des iOS-Developer-Programms zu sein.

Wer von euch Hinweise auf Änderungen gegenüber Vorversionen hat, kann uns und alle anderen gerne informieren.



iOS 7 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht
4,24 (84,8%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Thomas (8. Juli 2013)

    Ich bin 14, habe ios beta 1, 2 und jetzt 3 ohne probleme updated, die männliche siri stimmer war bei mir jedoch schon in der 2. iphone 5 A1429

  •  Tobias Rocholl (9. Juli 2013)

    Weiß jemand ob das Problem mit dem installaions-freeze noch besteht wenn man (in manchen Fällen) seine Einstellungen nicht zurück setzt??

  •  Francis UndSo (9. Juli 2013)

    bei mir ohne Einstellung zurücksetzen problemlos durchgelaufen ;)

  •  Tobias Rocholl (9. Juli 2013)

    Bei mir diesmal auch! ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>