News & Rumors: 23. Juli 2013,

Apple hat 31,2 Millionen iPhone im Q3 2013 verkauft

Q3 2013 – Apple Bekanntgabe Quartalszahlen
Q3 2013 - Apple Bekanntgabe Quartalszahlen

Bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Apple den Verkauf von 31,2 Millionen iPhone bestätigt. Damit übertraf man den Wert aus dem Vorjahr deutlich. Dafür wurden im Vergleich zu 2012 weniger iPads und Macs verkauft.

Der Netto-Gewinn für das dritte Quartal 2013 wird von Apple mit 6,9 Milliarden US-Dollar taxiert, bei einem Umsatz von 35,3 Milliarden USD. Damit erreichte man die eigene Prognose, die zwischen 33,5 und 35,5 Milliarden USD lag. Der Netto-Gewinn vor einem Jahr lag mit 8,8 Milliarden US-Dollar etwas höher.

Zu Buche stehen bei Apple im dritten Quartal 2013 31,2 Millionen verkaufter iPhones, 14,6 Millionen iPads, 3,8 Millionen Macs und 4,57 Millionen iPods. Im gleichen Quartal 2012 wurden 26 Millionen iPhones verkauft, 17 Millionen iPads, 4 Millionen Macs und 6,8 Millionen iPods.

Tim Cook zeigte sich stolz wegen der hervorragenden iPhone-Verkäufe und steigender Umsätze bei iTunes und Apps, sowie Services.

Den Aktionären wird vom Vorstand eine Dividende von 3,05 USD pro Aktie gewährt.



Apple hat 31,2 Millionen iPhone im Q3 2013 verkauft
3,33 (66,67%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Märkte am Mittag: PC-Markt schrumpft weiter, stark... Am 31. Januar legt Apple seinen Quartalsbericht vor. Bis dahin spekulieren Analysten und Marktforscher über den Erfolg von iPhone und MacBook. Gartner...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>