MACNOTES

Veröffentlicht am  23.07.13, 16:19 Uhr von  Alexander Trust

iPhone 5S erst Ende September?

iPhone 5 mit iOS 7

Kommt das iPhone 5S erst Ende September? Laut Ming-Chi Kuo, Analyst bei KGI Securities, wird das neue Smartphone von Apple mit ein bisschen Verspätung ausgeliefert werden.

Schon eher zu haben sein werden hingegen das neue iPhone-Lite und das iPad 5. Nämlich ab Anfang September 2013. Dazu gesellen sich ein Retina MacBook Pro und ein iMac mit Intels neuer Haswell-Architektur. Letzterer soll schon Ende August zu haben sein, und das neue Retina MacBook Pro Mitte September.

Produktionsprobleme

Ming-Chi Kuo prognostiziert Probleme mit mehreren Komponenten bei Apples neuem iPhone 5S, weshalb es erst Ende September in den Handel kommen wird. Auch noch einige Wochen und Monate danach soll die Liefersituation, ähnlich wie beim iPhone 5, schwierig sein.

Prognosen

Vom iPhone 5S sollen 2013 noch 32 Millionen Stück verkauft werden, vom iPhone-Lite in Plastik immerhin 26 Millionen Stück. Weitere 13 Millionen Stück sollen vom iPad 5 über den Ladentisch gehen. Und immerhin 1,6 Millionen MacBook Pro Retina und 1,7 Millionen iMac mit Intels neuer Haswell-Architektur.

Ming-Chi Kuo gilt als verlässliche Quelle in Bezug auf Apple-Produkte.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de