MACNOTES

Veröffentlicht am  29.07.13, 20:14 Uhr von  Alexander Trust

iOS 7 Beta 4 für Entwickler veröffentlicht

iPhone 5 mit iOS 7 iPhone 5 mit iOS 7

Apple hat Beta 4 von iOS 7 veröffentlicht. Entwickler können die neue Version über die entsprechende Website herunterladen oder direkt auf dem Gerät updaten.

Drei Wochen nach dem Release von iOS 7 Beta 3 erfolgt nun die nächste Version, die die Buildnummer 11A4435d trägt.

Neben sicherheitsrelevanten Veränderungen, soll das Update Fehler behoben haben und natürlich sind Änderungen im Detail zu erwarten, die erst mit der Zeit durch Neugierige Nutzer und Entwickler aufgedeckt werden.

Wie schon beim letzten Update wurden die Nutzer erneut gewarnt, iOS 7 nur auf Geräten zu nutzen, die dafür gedacht sind. Beim Update müssen die Nutzer entsprechend abermals zustimmen, nicht gegen die Nutzungsbedingungen für registrierte Apple-Entwickler zu verstoßen.

Bekannte Änderungen sollen Fehlerbehebungen beim Synchronisieren von Kalendern mit iCloud sein, oder ein Problem mit hochauflösenden Avataren von Kontakten, die nicht synchronisiert wurden.

Gerüchteweise will Apple noch zwei weitere Beta-Versionen von iOS 7 an Entwickler ausliefern, ehe die neue Software als Golden Master herausgegeben wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Sven Schneider sagte am 29. Juli 2013:

    geladen und installiert

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de