News & Rumors: 5. August 2013,

PS4: Konferenz mit Schwerpunkt PlayStation 4 auf der TGS 2013

ps4_box

Sony wird im Rahmen der Tokyo Game Show 2013 (TGS) eine Pressekonferenz mit Fokus auf die PS4 abhalten, das berichtet die Webseite gematsu.com in Bezug auf eine japanische Quelle. Die PS4-Keynote zur Tokyo Game Show 2013 trägt den Titel “The World PlayStation 4 Creates” und wird höchstwahrscheinlich auf speziell für den japanischen Markt angepasste Inhalte zur PlayStation 4 eingehen. Nach Angaben von gematsu wird die Konferenz von SCE-Präsident Andrew House, Senior Vice President Masayasu Ito und Sony Worldwide Studios-President Shuhei Yoshida geleitet.

Werbung

Die Sony-Keynote findet am Eröffnungstag der Tokyo Game Show statt – die Messe öffnet vom 19. bis 22. September ihre Pforten. Ob Sony auf der Keynote zur TGS 2013 möglicherweise den finalen Release-Termin der PS4 bekannt gibt, ist bislang nicht bekannt. Zuletzt kamen immer wieder Spekulationen um eine Bekanntgabe des Launchtermins zur diesjährigen Gamescom in Köln auf. Um 19 Uhr deutscher Zeit wird Sony am Dienstag, den 20. August, vermutlich mit einigen Neuankündigungen und weiteren Einzelheiten zur kommenden PlayStation 4 aufwarten.

Dass Besucher der Gamescom 2013 die PS4 selbst ausprobieren dürfen, hatte Sony bereits zur E3 2013 im Juni mitgeteilt. Demnach wird das Unternehmen mit ersten Demostationen zur PS4 auf die Spielemesse nach Köln reisen. Welche PS4-Spiele sich anspielen lassen, steht bisher nicht fest. Wir rechnen damit, dass Gamescom-Besucher unter anderem einen Blick auf eine Auswahl der Launch-Titel, darunter Killzone: Shadow Fall und Knack, für PlayStation 4 werfen können.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung