MACNOTES

Veröffentlicht am  6.08.13, 12:05 Uhr von  

Rabattprogramm für nicht zertifizierte iPhone- und iPad-USB-Netzteile

iPhone-Netzteil iPhone-Netzteil

Apple wird drei Tage lang ein Rabattprogramm für nicht lizenzierte iPhone- und iPad-USB-Netzteile durchführen. Dabei werden Produkte von Drittherstellern entgegengenommen und im Gegenzug die offiziellen zum halben Preis verkauft. Dies ist eine Reaktion auf jüngste Unfälle mit Todesfolge mit nicht zertifizierten Ladegeräten für iPhone und iPad.

Apple warnte vor nicht zertifizierten Ladegeräten, durch die schon tödliche Unfälle ausgelöst wurden. Konkret wurde zudem eine chinesisch-sprachige Seite eingerichtet, auf der die Gefahren geschildert werden. Nun geht Apple einen Schritt weiter:

Rabattprogramm

Vom 16. bis zum 18. August kann man nicht zertifizierte Ladegeräte in Apple Stores oder bei autorisierten Apple Service-Providern abgeben. Im Gegenzug erhält man das original Netzteil zum Preis von 10 US-Dollar oder einem ähnlichen Wert in den jeweiligen Währungen (“or approximate equivalent in local currency”). Zur Bestätigung der Seriennummer benötigt man ein iPhone, iPad oder einen iPod touch. Pro Gerät gibt es ein Netzteil.

Ob diese Aktion auch in Deutschland stattfinden wird ist bislang nicht bekannt, der Hinweis auf den Preis in anderen Währungen lässt aber Hoffnung. Bisher ist die Support-Seite auf Englisch und Chinesisch vorhanden.

Update: In Deutschland wird ein solches Programm ebenfalls ab Mitte August zur Verfügung gestellt, teilte man uns bei Apples PR-Abteilung mit.

Via 9to5Mac, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
 1  Like auf Facebook
 2  Trackbacks/Pingbacks
  1. Anonymous am 6. August 2013
  2. Apple mit Austauschprogramm gegen Billig-Netzteile am 6. August 2013
Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de