News & Rumors: 6. August 2013,

Smartphone-Werfen und Highscore erzielen: Send Me To Heaven

Send Me To Heaven
Send Me To Heaven

Sein Smartphone in die Luft werfen und dabei einen Highscore erzielen können nur noch Android-Nutzer, nachdem Apple die iPhone-Version von Send Me To Heaven bereits aus dem iTunes App Store entfernt hat.

Ein sinnfreies Spiel, das vielleicht mehr über die Nutzer der App als den Entwickler selbst aussagt, ist Send Me To Heaven. Nutzer werfen ihr Smartphone in die Luft und fangen es hoffentlich unbeschadet wieder auf. Ein gewisses Risiko, am Ende des Spiels nur noch Technik-Schrott zu besitzen, schwingt immer mit.

Apple hat App entfernt

Es gab Send Me To Heaven auch für iOS. Doch Apple hat die App aus dem App Store entfernt, mit der Begründung, die Benutzung könnte Verhalten motivieren, das zur Zerstörung des Geräts führe.

Im Google Play Store hat die App eine traumhafte Wertung von 4,5 Sternen, wenngleich offenbar nur mehrere Dutzend Nutzer sie bislang geladen haben. Kritik wird vor allem in der Form geäußert, dass die App scheinbar nur einen von fünf Würfen auch tatsächlich registriert und die Nutzer nicht „umsonst“ ihr Smartphone aufs Spiel setzen wollten.

Entwickler Carrot Pop beschreibt S.M.T.H. als „Sportspiel“. Müsste man deren Nutzer als dekadent interpretieren, oder als leichtsinnig oder gar als mutig, was meint ihr?

Via Kotaku, engl.



Smartphone-Werfen und Highscore erzielen: Send Me To Heaven
3,75 (75%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Luca Naterop (8. August 2013)

    Die Idee ist von mir. Ich habe eine äquivalente Applikation für iOS-Devices geschrieben. Sie befindet sich im AppStore unter dem Namen HeightScore:
    https://itunes.apple.com/ch/app/heightscore/id625987317?mt=8

  •  at (8. August 2013)

    Das musst du freilich mit dem Entwickler von S.M.T.H. ausmachen. Ich persönlich finde nicht, dass es eine Idee ist, Dinge in die Luft zu werfen. Und… Schöpfungshöhe schaut für mich anders aus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>