MACNOTES

Veröffentlicht am  19.08.13, 17:44 Uhr von  Florian Schmitt

Apple tauscht Grafikkarten bei 27-Zoll-iMacs aus

iMac (5/2011) iMac (5/2011)

Apple startet ein Austauschprogramm für bestimmte Grafikkarten von 27-Zoll-iMacs, die zwischen Mai 2011 und Oktober 2012 verkauft wurden. Der Austausch ist kostenlos, bereits bezahlte Reparaturen werden erstattet.

“Apple hat festgestellt, dass manche AMD Radeon HD 6970M, die in 27″-iMac-Computern mit 3,1- GHz-Quad-Core-Intel Core i5- oder 3,4-GHz-Quad-Core-Intel Core i7-Prozessoren verbaut sind, ausfallen können.” So beginnt das Supportdokument, das Apple für das Austauschprogramm online gestellt hat. Bei manchen dieser Modelle könne das Display verzerrt erscheinen, blau beziehungsweise weiß mit vertikalen Linien oder komplett schwarz werden.

Betroffene Seriennummern

Die iMacs, die davon “potenziell” betroffen sein könnten, sind über folgende Seriennummern identifizierbar: DHJQ, DHJQ, DL8Q, DNGH, DNj9, DMW8, DPM1, DPM2, DPNV, DNY0, DRVP, DY6F, F610 (vgl. 9to5Mac, engl.). Klickt auf den Apfel oben links in der Menüleiste auf “Über diesen Mac” und dort auf “weitere Informationen”. In dem Fenster könnt ihr dann eure Seriennummer einsehen.

Betroffene sollen sich mit dem Support in Verbindung setzen, um einen Austausch zu veranlassen. Bis drei Jahre nach dem Kauf im Einzelhandel habe man Anspruch auf die Reparatur, die Garantie verlängert sich dadurch nicht. Personen, die bereits einen Austausch bezahlt haben, können eine Erstattung bei Apple beantragen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de