News & Rumors: 19. August 2013,

Umtausch von 27-Zoll-iMacs mit Radeon HD 6970M nötig?

iMac (5/2011)
iMac (5/2011)

Apple tauscht bei bestimmten Modellen des iMac, die in der Zeit zwischen Mai 2011 und Oktober 2012 veröffentlicht wurden, die Grafikplatinen aus. Die verbauten AMD Radeon 6970M sollen offenbar fehlerhaft sein und zu Problemen führen.

Wie finde ich raus, ob mein iMac betroffen ist?

Laut 9to5Mac sind iMac mit Seriennummern betroffen, die auf die folgenden 4 Zeichen enden: „DHJQ, DHJQ, DL8Q, DNGH, DNj9, DMW8, DPM1, DPM2, DPNV, DNY0, DRVP, DY6F, F610“. Ihr könnt die Seriennummer eures Geräts herausfinden, indem ihr in der Menüleiste am Desktop auf das Apfel-System klickt und dann auf „Über diesen Mac„. Klickt dann auf den Button Weitere Informationen. In dem Fenster erscheint dann u. a. eure Seriennummer.

Grafikfehler und Ausfall

Laut der offiziellen Support-Meldung Apples sind sowohl Geräte mit 1GB oder 2GB Grafikspeicher betroffen und es kann zu Anzeigefehlern mit vertikalen Linien führen, einem verzerrten Bild oder sogar einem kompletten Ausfall.
Nutzer können bis drei Jahre nach dem Kauf einen kostenlosen Austausch bei Apple oder Servicepartnern wie z. B. Gravis kostenlos in Auftrag geben. Sollte jemand innerhalb dieses Zeitraums einen solchen Fehler zur Reparatur eingeliefert haben, und dafür bezahlt, erhält er sein Geld für die Reparatur zurück.



Umtausch von 27-Zoll-iMacs mit Radeon HD 6970M nötig?
4,05 (80,91%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>