News & Rumors: 22. August 2013,

Flatout 2 und 5 weitere Games für Mac für 6 Dollar

X3 – Screenshot
X3 - Screenshot

StackSocial bietet Flatout 2 und 5 weitere Spiele für Mac OS X in einem Back To School Gamer Bundle an, und zwar genau so teuer, wie der Käufer möchte.

Wer sich für das Back To School Gamer Bundle entscheidet, erhält X3: Terran Conflict, X3: Albion Prelude, Pride of Nations, Capitalism 2, Hearts of Iron 2 Complete und Flatout 2. Es ist also ein Rennspiel, Weltraum-Simulationen und Strategie im Bundle enthalten.

Für die 6 Spiele kann man seinen eigenen Preis vorschlagen. Ein Teil der Einnahmen wird zudem gespendet, an Child’s Play, den WWF oder die Creative Commons. Darüber kann man beim Kauf selbst entscheiden. Allerdings gilt: Alle 6 Spiele erhält man nur, wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt. Aktuell liegt dieses Kaufpreis bei 6,03$.

Die Spiele sind alle schon ein bisschen in die Jahre gekommen, aber Fans dürften vielleicht ihre Freude dran haben.



Flatout 2 und 5 weitere Games für Mac für 6 Dollar
4,38 (87,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>