News & Rumors: 23. August 2013,

Steve Ballmer tritt als Microsoft-CEO zurück

Steve Ballmer
Steve Ballmer, Foto: Microsoft Sweden

Der Rücktritt von Microsoft-Geschäftsführer Steve Ballmer binnen 12 Monaten ist beschlossene Sache. Wie Microsoft heute bekanntgab, wird Steve Ballmer den Posten als CEO abgeben. Die Übergabe soll nicht unmittelbar geschehen, sondern in einem Zeitraum von 1 Jahr, sobald ein Nachfolger benannt wurde.

Microsoft teilte heute mit, dass Steve Ballmer spätestens in 12 Monaten den Posten des Geschäftsführers von Microsoft abgeben wird, frühestens sobald ein Nachfolger gefunden wird. Ballmer leitet die Geschicke von Microsoft seit über 12 Jahren. In dieser Zeit hat sich der Aktienkurs Microsofts nicht wesentlich verändert. Direkt zur Ankündigung hingegen stieg der Kurs um 8%.

Bill Gates sucht Nachfolger

Der Konzernvorstand habe, so heißt es weiter, ein spezielles Komitee auserkoren, das sich ab jetzt auf die Suche nach der richtigen Person macht, die den CEO ablösen soll. Diesem Komitee gehört auch Bill Gates an, der Microsoft-Gründer und Microsoft-Chef vor Ballmer.

Laut Ballmer gäbe es nie den perfekten Zeitpunkt, doch jetzt sei die rechte Zeit für diese Entscheidung gekommen. Microsoft befände sich in einem Prozess ein Geräte- und Dienstleistungshersteller zu werden. Diesen Weg soll Ballmers Nachfolger langfristig begleiten.

Steve Ballmer war nun mehr als 12 Jahre lang an der Spitze von Microsoft. 2000 übernahm er die Konzernführung.

Steve Ballmer tritt als Microsoft-CEO zurück
4 (80%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Christoph Grundig (23. August 2013)

    und die Aktie steigt um 10 Prozent ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>