News & Rumors: 24. August 2013,

Gamescom 2013: Final Fantasy und Thief

Final Fantasy 13: Lightning Returns
Final Fantasy 13: Lightning Returns

Square Enix war auch wieder auf der GamesCom. Natürlich mit Final Fantasy XIV, aber auch mit dem Nachfolger der Trilogie rund um Final Fantasy XIII: Lightning Returns und der neuen Episode von Thief.

Final Fantasy

Ich war positiv überrascht, denn das Kampfsystem in Lightning Returns ist mal wieder ein anderes. Es ist nicht ganz rundenbasiert, sondern hat wie in Teil XII viel mehr von Echtzeit-Kampf. Man muss zwar hin und wieder warten, bis sich die eigene Angriffsanzeige für bestimmte Angriffe wieder gefüllt hat, kann aber in Echtzeit Angriffe blocken oder kontern!

Werbung

Thief

Der Publisher hatte dann noch etwas in petto: auf der Messe wird das Gameplay von Thief gezeigt. Das Remake macht eine gute Figur.
In einer Stadt, in der Korruption und Gewalt herrschen, ist sich jeder selbst der Nächste, so auch der Meisterdieb Garret, der sich aufs Stehlen und leises Töten versteht. Er findet sich dann in einer Art Bürgerkrieg wieder, denn eine Rebellengruppe versucht das Regime zu stürzen. Grafisch präsentiert sich Thief sehr düster und mit vielen Steampunk-Elementen. Der Kapuze tragende Protagonist bewegt sich stets schleichend fort und erledigt seine Gegner aus dem Hinterhalt. Wer die ersten Teile nicht kennt, der kann sich Dishonored als Vorbild nehmen: Ihr habt stets die Wahl, ob ihr bei euren Missionen Todesopfer verlangt, oder ohne Blutvergießen an euer Ziel kommt. Genauso soll es immer verschiedenste Wege geben in Häuser oder Verliese einzudringen. Bewaffnet seid ihr mit einem Bogen und verschiedenen Gadgets und habt wie bei Ezio und Co. Supervision. Thief schaut sehr, sehr cool aus, wird aber wahrscheinlich nicht noch einmal so prägend werden, wie das Ur-Thief aus dem Jahr 1998.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>