News & Rumors: 29. August 2013,

Mirror's Edge 2: Nur für Next-Gen und PC

Mirror's Edge 2

Patrick Söderlund (Executive Vice President von EA, Sparte EA Games) bestätigte vor kurzem in einem Interview mit Polygon, dass das kommende Mirror’s Edge 2 nur für PS4, Xbox One und PC erscheinen werde. Der Grund dafür sei, dass die Entwickler bei Current-Gen-Konsolen zu viele Kompromisse eingehen müssten.

Das Spiel hat nun mal ein Game-Design, von dem ich denke, dass es nicht auf den bisherigen Konsolen funktionieren würde. Und das spricht mich an. Wir könnten das Spiel vielleicht auf einer solchen Konsole zum Laufen kriegen, aber dazu müssten wir zu viele Dinge verwerfen. Auf diese Weise müssen wir das nicht. Es ist wahrlich eine Next-Gen-Idee mit Next-Gen-Ausführung und fühlt sich richtig an.
Sony

Was er aber nicht weiter erläuterte, war der genaue Grund für diese Entscheidung. Denn es ist mit starken Risiken verbunden, ein neues Spiel nur für Next Gen verfügbar zu machen, da diese in den Haushalten lange nicht so verbreitet sein wird, wie die Current Gen. Möglicherweise deutet das alles aber auch auf einen noch weit entfernten Release-Termin hin, bei dem die neuen Konsolen dann schon ausreichend viele Abnehmer gefunden haben.

Werbung

Das erste Mirror’s Edge konnte damals, abseits des Mainstreams, mit einer innovativen Spielidee und einem einzigartigen Look überzeugen und hat seitdem viele Fans gefunden.

[youtube id=”s97B97dIpDQ” width=”600″ height=”350″]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung