News & Rumors: 9. September 2013,

Neue Konsole PS Vita TV präsentiert

PS Vita TV
PS Vita TV

Sony Computer Entertainment hat eine neue Konsole namens PS Vita TV vorgestellt. Mit ihr kann man einige Games des Handhelds auf dem großen Fernseher spielen, aber auch auf Services wie Hulu zurückgreifen.

Kompatible Spiele

Nicht alle Games, die man auf dem Handheld spielen kann sind auch auf der Konsole PS Vita TV spielbar. Dies liegt vor allem an der Tatsache, dass diese einen normalen Dualshock-Controller zur Steuerung verwendet. Entsprechend gibt es Schwierigkeiten mit Spielen, die auf die zusätzlichen Features der Vita, wie den Touchscreen, die berührungsempfindliche Rückseite oder Bewegungssensoren setzen.

Eine Liste kompatibler Spiele hat Sony in Japan veröffentlicht.

Auch einige PSP-Games und PlayStation Minis soll man mit PS Vita TV abspielen können.

Sony Computer Entertainment hat die neue Konsole im Rahmen der TGS 2013 angekündigt. Ob sie auch den Weg nach Europa oder in die USA finden wird, ist noch unklar.

Man kann mit der Set-top-Box, die etwas größer als ein Apple TV ist, auch andere Streaming-Inhalte konsumieren und im Internet surfen. Offenbar ist es ebenfalls möglich, das Gerät mittels PS Vita zu steuern.

„Und“ es wird, wie man dem Video entnehmen kann, mit der PS4 zusammenarbeiten und zwar als eine Art Remote-Streaming-Repeater. D. h. wenn der TV, an dem die PS4 bereits angeschlossen ist, durch z. B. die Eltern belegt ist, kann man einfach die PS4 trotzdem anschalten und sie sendet dann die Daten an PS Vita TV, die an einen anderen Fernseher angeschlossen ist, auf dem man dann das PS4-Game spielen kann, ohne mit den Eltern vor dem Fernseher in Streit zu geraten.

PS Vita TV wird via HDMI an den Fernseher angeschlossen. Außerdem gibt es am Gerät einen USB- und einen Ethernet-Anschluss. Auch kann man PS Vita TV mit den proprietären Speicherkarten der PS Vita füttern.

Die Konsole wird 9.954 Yen kosten, also ca. 76 Euro. Es gibt zudem ein Bundle mit PS Vita TV, einem Dualshock-Controller und einer 8-GB-Speicherkarte. Das Set kostet 14.995 Yen (ca. 115 Euro).

In Japan wird die Konsole am 14. November 2013 veröffentlicht.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>