MACNOTES

Veröffentlicht am  13.09.13, 1:56 Uhr von  

Burberry-Modenschau in London filmt mit iPhone 5S

iPhone 5s iPhone 5s in Gold

Ein echter Härtetest für die Kamera-Fähigkeiten des iPhone 5S soll offenbar die Burberry-Modenschau in London kommende Woche werden. Denn der Veranstalter will Fotos und Videos vom Event mit dem neuen Apple-Smartphone fotografieren und filmen.

Diese Kooperation zwischen Apple und Burberry war dem iPhone-Hersteller sogar eine Pressemeldung wert. Das iPhone 5S wird erst ab dem 20. September angeboten werden. Doch Mitarbeiter der Burberry Fashion Show werden die Smartphones kommende Woche ab dem 16. September bereits einsetzen, um Fotos und Videoaufnahmen zu erstellen.

Natürlich wird auf Apples Seite die verbesserte Kamerafähigkeit des iPhone 5S mit neuem digitalen Bildstabilisator, dem verbesserten “True Tone”-Blitz und die Fähigkeit zur Aufnahme von Slow-Motion-Videos mittels 120 FPS hingewiesen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
 1  Like auf Facebook
 0  Trackbacks/Pingbacks
    Werbung
    © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de