News & Rumors: 19. September 2013,

Katze entsperrt iPhone 5s mit Touch ID

iPhone 5s
iPhone 5s mit iOS 7

Apples iPhone 5s kann man auch mit der Pfote einer Katze entsperren. Dies hat im Selbstversuch Darrell Etherington (TechCrunch) ausprobiert und im Video festgehalten.

Der Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5s, Touch ID, lässt sich nicht nur mit menschlichen Fingern bedienen. Darrell Etherington hat die Pfote seiner Katze zweckentfremdet und ausprobiert, ob sich auch damit Touch ID bedienen lässt. Einrichten kann man am iPhone 5s bis zu 5 verschiedene Profile mit entsprechenden Abdrücken. Etherington stellt fest, dass es häufiger zu Fehlern bei der Erkennung kommt, wenn man allerdings die Pfote richtig platziert, man wiederholt das Smartphone entsperren kann.

Es handelt sich dabei nicht um einen Hack, sondern zeigt, dass Apples Touch ID eben nicht nur mit menschlichen Fingern zu bedienen ist.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>