News & Rumors: 20. September 2013,

Apple-CEO Tim Cook twittert

Tim Cook
Tim Cook, Foto: Apple.

Pünktlich zum Verkaufsstart des iPhone 5s und 5c am 20. September setzte Apple-CEO Tim Cook seinen ersten Tweet ab. Er habe den Apple Store in Palo Alto besucht und freue sich über die vielen glücklichen Kunden.

Apple selbst und auch die Führungsriege sind eher zurückhaltend, was die Nutzung von sozialen Netzwerken betrifft. Der Marketing-Vizepräsident Phil Schiller ist jedoch auf Twitter vertreten und meldet sich ab und an zu Wort. Seit dem Verkaufsstart des iPhone 5s und 5c am 20. September ist der Apple-CEO Tim Cook ebenfalls bei Twitter. Über den Besuch des Apple Stores in Palo Alto twitterte er: „So viele glückliche Besucher zu sehen erinnert uns daran warum wir das tun was wir tun.“ Laut seiner Bio ist er Fan der Football-Mannschaft Auburn und des Basketball-Teams Duke.

Mittlerweile hat Tim Cook über 180.000 Follower. Die Zahl steigt im Sekundentakt. Man kann gespannt sein, ob und welche Tweets man von Cook zu lesen bekommt.

Via The Verge, engl.



Apple-CEO Tim Cook twittert
4,18 (83,64%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>