MACNOTES

Veröffentlicht am  20.09.13, 13:27 Uhr von  Florian Schmitt

iPhone 5s und c: Laut Apple “unglaublich” gefragt

iPhone 5s iPhone 5s in Gold

Laut Apple wird das iPhone 5s und c “unglaublich” stark nachgefragt. Vielerorts sind deshalb einige iPhone-5s-Modelle nicht oder nur in geringen Stückzahlen erhältlich.

Das iPhone 5s war bereits am ersten Tag an vielen Orten vergriffen. Auch im Online-Store mussten sich selbst die schnellen Käufer mit Wartezeiten zwischen sieben und zehn Tagen abgeben, aktuell ist von Oktober als Lieferzeitpunkt zu lesen. Im Vorfeld war von Händlern zu hören, dass die neuen iPhones in nur sehr begrenzten Stückzahlen vorhanden seien.

Gegenüber AllThingsD sagte ein Apple-Vertreter am Freitag:

Die Nachfrage nach den neuen iPhones sei “unglaublich” gewesen. Derzeit sei Apple ausverkauft oder habe nur ein begrenztes Angebot an iPhone-5s-Modellen in machen Stores.

Genaue Verkaufszahlen gab Apple wie gewohnt nicht bekannt. In der Regel folgen diese nach dem ersten Verkaufswochenende.

Das iPhone 5 verkaufte sich am ersten Wochenende weltweit fünf Millionen Mal. Spannend wie die Zahlen dieses Jahr aussehen werden, wie sehr sich das iPhone 5c darauf auswirken wird.

Wird Apple auch dieses Jahr wieder seinen eigenen Rekord brechen können?

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de