MACNOTES

Veröffentlicht am  26.09.13, 16:33 Uhr von  Alexander Trust

Carl Icahn trifft sich Montag mit Tim Cook

Tim Cook, Foto: Valery Marchive (LeMagIT) Tim Cook, Foto: Valery Marchive (LeMagIT)

Medienberichten zufolge gibt es am kommenden Montag ein Treffen zwischen Groß-Investor Carl Icahn und Apples CEO Tim Cook in New York.

Es ist nicht das erste Aufeinandertreffen der beiden Persönlichkeiten, aber das erste nach dem letzten größeren Investment Icahns. Der Großaktionär vertritt den Kurs, Apple solle möglichst viel Aktien zurückkaufen. Dadurch könne man den Wert der Firma steigern und bei der Ausschüttung der Dividende sparen. Freilich denkt Icahn auch daran, dass Apple trotzdem die Dividende für die verbliebenen Aktionäre steigert.

Icahn soll im August einen größeren Posten Apple-Aktien erworben haben. Es wird gemutmaßt, er habe Anteile im Wert von 1 Milliarde US-Dollar zugekauft.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.