News & Rumors: 2. Oktober 2013,

WarCraft-Kinofilm kommt 2015

Die Produzenten des WarCraft-Kinofilms haben ein Veröffentlichungsdatum mit dem 18. Dezember 2015 bekanntgegeben. Damit endet eine lange Zeit von Irrungen und Wirrungen rund um die Produktion.

Über den offiziellen Twitter-Account von World of WarCraft wurde gestern darauf hingewiesen, dass der Film von Legendary Pictures ein Release-Datum hat. Universal Pictures bringt den Streifen ab dem 18. Dezember 2015 in die Kinos, wenn nicht noch etwas dazwischen kommt, muss man fairerweise sagen.

Die ersten Gerüchte um einen Kinofilm aus dem WarCraft-Universum gehen zurück auf das Jahr 2006. 2009 wurde mit Sam Raimi ein namhafter Regisseur gefunden, der aber unverhofft im Sommer 2012 das Projekt wieder verließ. Im August 2012 wurde immerhin mit Charles Leavitt von Legendary Entertainment ein Drehbuchautor gefunden.

Nun scheint das Projekt aber in trockenen Tüchern. Die Produktion soll 2014 beginnen. Basieren soll die Handlung auf der des Romans „The Last Guardian“ und Colin Farrell ist für die Hauptrolle gerüchteweise im Gespräch.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>