MACNOTES

Veröffentlicht am  16.10.13, 22:51 Uhr von  

Stadtrat von Cupertino gibt einstimmig den Bau des Apple Campus 2 frei

Apple Campus 2 Apple Campus 2

Nach einer sechsstündigen Sitzung hat der Stadtrat Cupertinos einstimmig dem Bau des Apple Campus 2 zugestimmt. Wenn innerhalb von zehn Tagen kein Einspruch erhoben wird, kann mit den Bauarbeiten begonnen werden.

Am 15. Oktober traf sich Cupertinos Stadtrat, um über den Bau des Apple Campus 2 abzustimmen. Nach einer sechsstündigen Diskussion, mit viel Zuspruch aber auch Stimmen der Besorgnis, wurde einstimmig für den Bau votiert. Der Beschluss soll großen Applaus von den Anwesenden geerntet haben. Wenn innerhalb der nächsten zehn Kalendertage keine Petition dagegen eingeht, darf und wird Apple mit den Abrissarbeiten des ehemaligen HP Campus beginnen.

Die formelle Genehmigung wird Apple im Rahmen einer zweiten öffentlichen Sitzung am 19. November 2013 erteilt. Alle Baugenehmigungen werden dann am folgenden Tag in Kraft treten.

In der ersten Phase wird das 260.000 Quadratkilometer große Hauptgebäude mit einer Tiefgarage für fast 2.400 Autos errichtet. Außerdem ein 9.300 Quadratmeter großes Fitnessstudio sowie eine Art Hörsaal mit einer Fläche von 11.000 Quadratmetern. Hinzu kommt ein Parkhaus mit fast 6.000 Stellplätzen und andere kleinere Gebäude. Voraussichtlich soll 2016 die erste Bauphase abgeschlossen werden.

In der zweiten Phase, dessen Zeitplan noch nicht steht, werden knapp 56.000 Quadratmeter Bürofläche, Räume für Forschung und Entwicklung, sowie weitere Parkmöglichkeiten gebaut.

Zuletzt erschienen Bilder vom Modell des Apple Campus 2.

Apple-CEO Tim Cook twitterte den Erfolg:

Via Macrumors, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 6  Tweets und Re-Tweets
     5  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de