MACNOTES

Veröffentlicht am  22.10.13, 20:44 Uhr von  Stefan Keller

iPad Air und iPad mini mit Retina-Display: Apple mit neuen Tablets

iPad mini mit Retina-Display iPad mini mit Retina-Display

Apple hat soeben seine reichhaltige Keynote beendet und dabei unter anderem neue iPads gezeigt. Genauer gesagt wurde das iPad Air und das iPad mini mit Retina-Display gezeigt. Beide werden mit dem Apple A7-Chip ausgestattet und sind ab November erhältlich.

iPad Air

“Dünner, leichter, schneller”, so die drei Adjektive, die das neue iPad Air charakterisieren sollen. Es handelt sich hierbei um die fünfte Generation des 9,7-Zoll-iPads, da aber so viel daran geändert wurde, gab man dem Tablet gleich einen neuen Namen, wie es in der Keynote hieß. Man konnte die Tiefe des Geräts auf nur noch 7,5 Millimeter reduzieren, was einer Ersparnis von 20% entspricht. Außerdem ist das iPad Air schmaler geworden, was dadurch zu sehen ist, dass die Ränder um den Bildschirm kleiner wurden. All das führte dazu, dass das iPad Air leichter wurde – sein direkter Vorgänger war stolze 40% schwerer. An sonstigen Features kommt das Tablet mit einer 5-Megapixel-Kamera, die 1080p-Videos aufnehmen kann, Dual-Mikrofonen wie beim iPhone und den “üblichen” 10 Stunden Akkulaufzeit. Es wird erhältlich sein, ähnlich wie das iPhone 5s, in Silber & weiß sowie in Spacegrau und schwarz. Der Preis liegt bei 479 Euro für 16 GB ohne Mobilfunk bzw. 599 Dollar/Euro für 16 GB mit Mobilfunk. Das schon leicht betagte iPad 2 wird uns weiterhin erhalten bleiben zu einem Preis von 379 Euro für 16 GB ohne UMTS. Das neue iPad Air soll ab dem 1. November 2013 in vielen Ländern, unter anderem Deutschland, verkauft werden.

iPad mini mit Retina-Display

Ebenfalls aktualisiert wurde das iPad mini. Als derjenige Wunsch, der von Kunden am häufigsten geäußert wurde, wurde das Retina-Display genannt. Dieses ist im neuen iPad mini enthalten. Auf 7,9 Zoll werden dann die gleichen 2048×1536 Pixel angezeigt, die beim großen iPad auch zum Einsatz kommen. Obendrauf gibt es den vom iPhone 5s bekannten Apple A7-Chip, verbessertes WLAN und LTE, eine 5-Megapixel-Kamera und die gleichen Farbkombinationen wie beim iPad Air. Preislich geht es jetzt bei 389 Euro los für 16 GB ohne Mobilfunk bzw. bei 509 Euro mit Mobilfunk. Das Gerät soll “später im November” in den Verkauf kommen. Das iPad mini ohne Retina-Display bleibt für 289 Euro im Angebot.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de