News & Rumors: 31. Oktober 2013,

PS4: Zehnfache Leistung der PS3

ps4

Einige technische Spezifikationen der PS4 wurden von Sony näher erläutert. Laut dem Elektronikgiganten kann die Next-Gen-Konsole die zehnfache Prozessorleistung der PS3 erreichen. Das System habe laut Sony ein optimiertes Design mit 8GB GDDR5 RAM, einer Acht-Kern-X86 CPU und einem leistungsstarken Grafikprozessor. Neben dem technischen Vorsprung soll die Playstation 4 auch deutlich leiser sein, als es noch bei der PS3 der Fall war. Die Festplatte der PS4 wird zwar austauschbar sein, jedoch sind hier nur interne Festplattenlaufwerke kompatibel.

Einige Funktionen der PS4 werden am Erscheinungstag nicht verfügbar sein. So wird Youtube bei den Video-Sharing-Funktionen der Konsole nicht unterstützt. Auch der Suspend-Mode und die Unterstützung von Blu-Rays mit einer 4k-Auflösung müssen von Sony per Update erst nachgeliefert werden.

[youtube id=“EjGmPXFo27Y“ width=“600″ height=“350″]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>