News & Rumors: 4. November 2013,

iOS-7-Update für Apple Remote veröffentlicht

iTunes
iTunes - Icon

Einige von Apples eigenen Apps warten noch immer auf die Anpassung an das neue Design von iOS 7. Soeben ist im App Store die aktualisierte Version der Remote-App erschienen.

Die letzte Aktualisierung der Remote-App liegt mit Januar 2013 bereits einige Zeit zurück. Im Zuge der Herausgabe des neuen Betriebssystems hat Apple jetzt die Gelegenheit ergriffen und die Remote-App an das neue Design von iOS 7 angepasst.

Werbung

Neues Design

Die neue Remote-App ist universal für iPhone bzw. iPad und kann direkt als Update im App Store geladen werden, wenn man die alte Version bereits installiert hat.
Remote dient dazu, Inhalte auf einem Mac, die in iTunes hinterlegt sind, per iOS-Gerät fernzusteuern. Die Mediathek des Rechners kann direkt vom Gerät aus durchsucht und der gewünschte Titel am Mac gestartet werden. Dies funktioniert sowohl für Musik als auch Radio, Hörbücher und weitere Inhalte.
Neben Macs kann auch ein Apple TV mit der App ferngesteuert werden.

Die neue Version ist kompatibel mit der neuesten iTunes Version 11.1 und ist als kostenloser Download im App Store erhältlich.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Die Apple Server funktionieren momentan nicht. :(

Zuletzt kommentiert

 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung