MACNOTES

Veröffentlicht am  8.11.13, 5:56 Uhr von  Alexander Trust

Star Wars: Tiny Death Star für iOS, Android und Windows Phone veröffentlicht

Star Wars: Tiny Death Star Star Wars: Tiny Death Star - Logo

Disney hat Star Wars: Tiny Death Star für iPhone, iPod touch, iPad, sowie Android- und WP8-Devices veröffentlicht. Es handelt sich um das erste “Videospiel” aus dem Star-Wars-Franchise, seitdem Disney die Rechte von Lucas Arts gekauft hat.

Tiny Tower im Star-Wars-Outfit

Star Wars: Tiny Death Star ist eine Version von Nimble Bits Tiny Tower in Star-Wars-Optik. Schauplatz soll der Todesstern sein, den man Ebene für Ebene konstruiert, wie man es in Tiny Tower getan hat.

Die dunkle Seite der Macht

Als Spieler habt ihr keine Wahl, und schließt euch der dunklen Seite an und helft Imperator Palpatine und Darth Vader auf ihrer Mission, mehr als 30 einzigartige galaktische Bitizen-Spezies für ihre Pläne zu gewinnen, darunter Wookies, Ewoks und weitere. Ihr müsst intergalaktische Geschäfte führen und einen brandneuen 8-Bit-Todesstern errichten. Für den Ausbau des eigenen Todessterns stehen mehr als 80 unterschiedliche Wohn- und Geschäftsebenen im Star-Wars-Look bereit, darunter geheime Imperial-Ebenen tief im Inneren der Raumstation, Rebos Karaoke und das Wolkenstadt-Spa.

Unter iOS wird Game Center unterstützt. Die Apps sind grundsätzlich kostenlos, bieten allerdings In-Game-Käufe für Credits und “Imperial Bux”, die das Gameplay beschleunigen helfen. Der Download umfasst auf allen Plattformen ca. 60 MB. Benötigt wird iOS 6.0 oder neuer, Windows Phone 8 oder Android 2.3.3 und neuer.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Star Wars: Tiny Death Star
Publisher: LucasArts
Bewertung im App Store: 4/5.0
Preis: kostenlos

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de