News & Rumors: 11. November 2013,

GlobalFoundries neuer Chip-Bauer für Apples A-Serie-Chips in New York?

iPhone 5s
iPhone 5s

Medienberichten folgend soll Apple in Malte bei New York eine neue Chip-Fabrik aus dem Boden stampfen. Dort soll dann GlobalFoundries A-Serie-Chips für kommende iPhones und iPads produzieren.

Laut Albany Times Union wird Apple in Malta, New York, eine Chip-Fabrik bauen, in der der Hersteller Global Foundries aus Kalifornien Ressourcen für Apple fertigt. Anfangs soll der Konkurrent Samsung Global Foundries dabei helfen, entsprechend große Kapazitäten zu bewerkstelligen.

Es wäre die zweite Chip-Fabrik, neben einer Anlage in Austin, Texas, in für Apple in den USA A-Serie-Chips produziert würden. Die neue Produktionsstätte soll insgesamt 6 Milliarden Dollar kosten.

Weitere Details über den Umfang und die Art der Zusammenarbeit wurden nicht bekannt. Es gab zuvor Gerüchte, dass Apple Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) in Malta produzieren lassen wollte. Diese scheinen sich nicht bewahrheitet zu haben.



GlobalFoundries neuer Chip-Bauer für Apples A-Serie-Chips in New York?
3,91 (78,18%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>