News & Rumors: 11. November 2013,

iTunes und Facetime erzeugen viel Datenaufkommen in den USA

iTunes
iTunes - Icon

Eine neue Auswertung von sandvine zeigt, dass iTunes und Facetime in den USA durchaus eine Menge Datenverkehr produzieren.

Während Facetime laut sandvine für 1,44% des Upload-Datenvolumens in den USA verantwortlich sein soll, erreicht der iTunes (Store) sogar 3,27% Anteil beim Downloadvolumen. Dieser Wert soll von Mai 2013 bis heute angewachsen sein, und zwar von 1,9% auf eben über drei Prozent.

FaceTime findet man immerhin in der Liste der Top-10-Upstream-Quellen auf Rang 9, noch vor Dropbox und nur knapp hinter Facebook. D. h., dass die Amerikaner offenbar fast ähnlich viel FaceTime nutzen, wie sie Uploads zu Facebook produzieren. BitTorrent ist mit 36,35% diejenige Plattform/jenes Protokoll, das am meisten Upstream erhält.

Beim Downstream ist umgekehrt Netflix mit 31,62% führend, gefolgt von YouTube mit 18,69%. iTunes mit über 3 Prozent liegt auf Rang 5 in der Download-Tabelle. BitTorrent liegt beim Download mit knapp über 4% nur auf Rang 4.

Präsentiert hat die Zahlen AllThingsD. Weitere Vergleiche mit vorhergehenden Zahlen wurden angestellt und zeigen, dass BitTorrent an Boden verliert.



iTunes und Facetime erzeugen viel Datenaufkommen in den USA
4,43 (88,7%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>