News & Rumors: 19. November 2013,

Samsung reagiert auf Gerüchte: 800.000 Galaxy Gear verkauft

Samsung Galaxy Gear
Samsung Galaxy Gear

Im Tagesverlauf waren Gerüchte über Verkaufszahlen der Android-Smartwatch Galaxy Gear aufgekommen. Samsung hat zeitnah reagiert und nun selbst die offiziellen Verkaufszahlen mit 800.000 Stück angegeben.

Seit dem Start im September will Samsung 800.000 Galaxy Gear verkauft haben, und eben nicht nur 50.000, wie zuvor berichtet.

Die Agentur Reuters berichtet über Samsungs Informationen zu Verkaufszahlen für die eigene Smartwatch Galaxy Gear. Mit dem Erreichen der Marke von 800.000 Stück sei das Produkt derzeit sogar die weltweit beliebteste Smartwatch, propagiert der koreanische Hersteller.

Samsung möchte außerdem die Zahl der mit der Smartwatch kompatiblen Geräte erhöhen.

In den Reviews der Smartwatch kam die Galaxy Gear nicht gut weg. Die Akkulaufzeit wurde als zu gering eingestuft und andere Tester bemängelten den Support selbst für viele Samsung-eigene Smartphones. Anfangs war das Gerät lediglich mit dem neuen Galaxy Note 3 kompatibel. Aktuell kann man die Smartwatch auch mit dem Galaxy S3, S3 und dem Note 2 nutzen.



Samsung reagiert auf Gerüchte: 800.000 Galaxy Gear verkauft
4,14 (82,86%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  hagenuck1 (19. November 2013)

    Das ist dann wahrscheinlich wieder die Zahl á la Samsung. 50.000 Geräte an Endkunden und 800.000 Geräte an Händler „verkauft“. Macht 750.000 Ladenhüter die verstauben…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>