MACNOTES

Veröffentlicht am  22.11.13, 10:25 Uhr von  fsabo

Apple verteilt neues OS X Mavericks Beta an Entwickler

OS X 10.9 Mavericks OS X 10.9 Mavericks - Logo

Aktuell verteilt Apple eine neue Version von seinem Betriebssystem Mavericks an registrierte Entwickler. OS X 10.9.1 hat die Kennzeichnung 13B35. Neben Stabilitätsverbesserungen sind einige Fehlerbehebungen enthalten.

Die vor kurzem veröffentlichte erste Version des Updates, hatte die Kennzeichnung 13B27. Nun hat Apple jedoch eine neue Version der Beta von OS X Mavericks 10.9.1 an registrierte Entwickler verteilt. Diese trägt die Kennzeichnung 13B35. Das Update enthält viele Fehlerbehebungen, unter anderem für die Mail-App, VoiceOver, Safari und einige Stabilitätsverbesserungen für VPN Server in OS X Server.

Die Neuerungen im Detail

Obwohl Apple vor kurzem ein Update für die Mail-App aus Mavericks veröffentlicht hat, haben einige Nutzer weiterhin Probleme mit ihren Gmail Benutzerkonten. Deshalb soll das Update die restlichen Fehler in Mail ausbessern. Außerdem wird die Zuverlässigkeit der intelligenten Postfächer verbessert und ein Fehler behoben, der das ordnungsgemäße Arbeiten von Kontaktgruppen in Mail verhindert hat.

Neben der Mail-App bekommt auch Safari ein kleines Update in der die geteilten Links aus der Sidebar regelmäßig aktualisiert werden. Die VoiceOver-Funktion wird nun auch Sätze vorlesen, in denen Emoji-Symbole verwendet werden. In OS X Server werden einige Fehler behoben, die zu Stabilitätsverbesserungen für die VPN Server-Funktionen beitragen.

Via MacRumors.com, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de