News & Rumors: 22. November 2013,

Update für Keynote, Numbers und Pages für OS X bringt Custom Toolbars zurück

iWork
iWork

Apple hat Updates für seine Produktiv-Apps aus der iWork-Suite, Keynote, Numbers und Pages für OS X veröffentlicht. Diese kleineren Aktualisierungen bringen unter anderem die Custom Toolbars zurück.

Apple hatte im Zuge der Veröffentlichung seines neuen OS X 10.9 Mavericks alle seine iWork-Apps aktualisiert. Beim Wechsel auf 64 Bit fielen anfangs einige Funktionen weg, von denen nun aber welche wieder zurückkehren.

Werbung

Keynote wurde von Apple auf Version 6.0.1 geupdated. Nutzer können endlich wieder die Toolbar individualisieren. Außerdem wurden neue Übergangseffekte hinzugefügt, zu denen Blenden, Farbflächen, Konfetti, Fallen, Perspektive, Drehpunkt und Rauschen zählen. Weiterhin gibt es neue Animationen wie Blenden, Hineinfliegen, Hinausfliegen, Kreisförmig, Drehpunkt, Skalieren (groß) und Rauschen. Darüber hinaus wurde die Stabilität verbessert und Probleme behoben.

Die Tabellenkalkulation Numbers gibt es jetzt in Version 3.0.1. Auch sie bietet wieder die individualisierbare Toolbar. Zudem werden nun die Fenstergröße und -position beim Sichern beibehalten und es lässt sich die Anzeigegröße in den Einstellungen manipulieren. Wie üblich wurde außerdem die Stabilität verbessert und sind Probleme behoben worden.

Apples Pages für OS X wurde ebenfalls aktualisiert, auf Version 5.0.1. Das Update bietet jetzt wieder die Möglichkeit, die Toolbar zu individualisieren. Außerdem wurden die Ausrichthilfen zum Zentrieren und für Ecken standardmäßig angestellt. Darüber hinaus wurden weitere Verbesserungen vorgenommen und die Stabilität verbessert.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Keynote
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: 19,98 EUR
Name: Numbers
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 2.0/5.0
Preis: 19,98 EUR
Name: Pages
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 2.0/5.0
Preis: 19,98 EUR

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung