News & Rumors: 28. November 2013,

Putty Squad doch kein Launch-Titel für PS4

Putty Squad
Putty Squad - Cover PS4

Obgleich Sony Computer Entertainment selbst angekündigt hatte, Putty Squad sei einer der Launch-Titel für die PlayStation 4, informierte der Hersteller System3 nun über den Release am 6. Dezember.

System3 gab bekannt, dass das Remake des Jump and Runs Putty Squad erst ab dem 6. Dezember für PS4 veröffentlicht wird. Darin treffen Spieler nach 1992 erneut auf den blauen Blog Putty, der seine Form verändern kann, um auf Gegner und Hindernisse zu reagieren.

Zusätzlich zum Grafik-Update soll es auf der PS4 Gameplay-Elemente geben, die es auf anderen Plattformen nicht gibt. Die Touch-Eingabe über DualShock 4 wird eine sein und das Cross Play mit der PS Vita. Auch soll es die Original-Version von Putty aus dem Jahr 1992 als kostenlosen DLC für alle PS4-Gamer geben.



Putty Squad doch kein Launch-Titel für PS4
3,67 (73,33%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










App(s) und Produkte zum Artikel

Putty SquadName: Putty Squad
Hersteller: Koch Media GmbH
Preis: 53,99 EUR

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>