News & Rumors: 6. Dezember 2013,

PlayStation 4: Kaufen, aber wo?

PlayStation 4
PlayStation 4

Wer aktuell eine PlayStation 4 kaufen möchte, schaut in Läden und Online-Shops oft in ratlose (virtuelle) Gesichter. Viele und mancherorts sogar alle Konsolen sind ausverkauft. Wer dennoch die Sony-Konsole haben möchte, muss etwas tiefer in die Tasche greifen.

Ausverkauft

Man könnte sich wünschen, dass Weihnachten ein wenig nach hinten verschoben wird, denn wer eine PlayStation 4 verschenken oder selbst spielen möchte, hat derzeit schlechte Karten, an eine zu kommen. Bei Amazon beispielsweise kann man sich entweder eine neue über den Marketplace kaufen, oder sich per E-Mail darüber informieren lassen, wann sie wieder verfügbar ist.

Werbung

Ähnlich sieht es bei GameStop aus. Dort heißt es sogar schon in der Überschrift, dass die Konsole derzeit ausverkauft ist. Ein Layer informiert darüber, dass eine Lieferung bis Ende Januar dauern kann – wenn man jetzt bestellt.

Ein Blick in lokale Elektronikgeschäfte verspricht hierbei ähnlich wenig Erfolg wie die Suche im Internet. Media Markt, Saturn, MediMax, Conrad – überall sucht man vergeblich nach dem blauen Karton von Sony.

Plan B

Will man wirklich an eine PlayStation 4 kommen, und das möglichst zeitnah, vielleicht gar vor Weihnachten, bleibt nur Plan B übrig. Man muss in den sauren Apfel beißen und die Kreditkarte, das PayPal-Konto oder ein anderes unterstütztes Zahlungsmittel stärker belasten. Denn Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis und derzeit gibt es weniger PS4 als Käufer sie gerne hätten. Das hat zur Folge, dass die Preise steigen. Ist man jedoch gewillt, den Mehrpreis auszugeben, erhält man eine Konsole. Als Beispiel sei eBay genannt, wo man etwa hier fündig wird. Bei eBay wird nicht nur die Konsole selbst angeboten, sondern man findet auch diverse Bundle. Eines ist ganz prominent untergebracht, bestehend aus der Konsole, Killzone Shadow Fall, der PlayStation-Kamera sowie Kabeln.

Man wird an die Zeit erinnert als das iPhone hierzulande Mangelware war und man Monate auf die Veröffentlichung warten musste. Importhändler ließen Geräte im europäischen Umland kaufen, z. B. Großbritannien, Belgien oder Italien und in Deutschland weiterverkaufen.

Tatsächlich gibt es Käufer der PlayStation 4, die diese nur gekauft haben, um sie dann gewinnbringend wieder zu verkaufen. Wohl wissend, dass das Produkt nicht in ausreichender Stückzahl verfügbar sein würde.

Dass die PS4 sich gut verkauft, zeigen Meldungen zu aktuellen Verkaufszahlen. Prognosen gehen zudem von anhaltend hoher Nachfrage aus.

Woher kommen diese Angebote?

Die Angebote, wie man sie bei eBay und im Amazon Marketplace aktuell verstärkt findet, kommen seltener (aber auch) von Online-Shops, häufig aber von Privatpersonen.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

PlayStation 4 - KonsoleName: PlayStation 4 - Konsole
Hersteller: Sony
Preis: 350,00 EUR

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung