News & Rumors: 19. Dezember 2013,

Forza 5: Update für Xbox One überarbeitet Rennmodi und Geldbeträge

Forza 5
Forza 5 - Ariel Atom WM

Microsoft hat ein Update für Forza 5 auf der Xbox One veröffentlicht. Es werden nicht wie früher nur Fehler behoben, sondern auch neue Funktionen implementiert, beispielsweise neue Rennmodi.

„Forza Motorsport 5 muss aktualisiert werden“, bekommen Spieler auf der Xbox One derzeit zu lesen und müssen anschließend 455 MB herunterladen. Dafür gibt es dann die erste zweite Nachbesserung des Xbox-One-exklusiven Rennspiels. Was vielen Spielern auffallen wird, ist die Änderung bei der Wirtschaft im Spiel. So berichtet Eurogamer (engl.), dass die Autos insgesamt etwa 45% günstiger sind als vorher. Im Gegenzug werden die Raten, in denen man Geld verdient, um 60 Prozent angehoben.

Weiterhin neu sind diverse Rennmodi, dazu gehört der Drag-Modus. Er unterstützt bis zu 16 Spieler und ist online wie offline zu finden.



Forza 5: Update für Xbox One überarbeitet Rennmodi und Geldbeträge
4,33 (86,67%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp... Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solch...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  gamer1980 (20. Dezember 2013)

    Also die Fahrzeuge kosten weniger aber der Verdinst ist absolut identisch wie es vor dem Update war! Ich bekomme keine 45% mehr Credits :/

  •  Stefan Keller (20. Dezember 2013)

    Das bezieht sich laut Xbox.com auf die Gewinnausschüttungen bei neuen Fahrerlevels und auf die Boni, die man pro Rennen erhält, wenn man die Schwierigkeit anhebt (z.B. ohne Bremshilfe fährt).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>