News & Rumors: 19. Dezember 2013,

WeatherPro Update mit Unterstützung für Netatmo Stationen

Weather Pro for iPad
Weather Pro for iPad

MeteoGroup hat seine Wetter-App WeatherPro für iPhone und iPad mit Updates versehen. Die iPad-App kommuniziert dabei ab sofort mit persönlichen Wetterstationen von Netatmo.

Größte Neuerung in WeatherPro, die zum Sprung auf Version 3.0 führt, ist die Unterstützung von WeatherPro for iPad für Netatmo-Wetterstationen. Die Daten der persönlichen Wetterstation werden dabei mit in den Datensatz und die Darstellung von WeatherPro übernommen.

Beim Update für das iPhone besteht nun die Option, sofern man per In-App-Kauf eine Premium-Option gebucht hat, die wichtigsten Daten auf dem Sperrbildschirm anzeigen zu lassen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Auch iPhone 7 lässt Jailbreak zu Es gibt Neuigkeiten an der Jailbreak-Front. Einem italienischen Entwickler ist es gelungen, Apples Sicherheitsvorkehrungen vor unsignierten Programmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: WeatherPro for iPad
Publisher: MeteoGroup Deutschland GmbH
Bewertung im App Store: 4.0/5.0
Preis: 3,99 EUR

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>