MACNOTES

Veröffentlicht am  22.12.13, 23:20 Uhr von  Alexander Trust

evasi0n7-Jailbreak für iOS 7 mit Raubkopien?

FIFA 14 FIFA 14 - Screenshot aus Cydia Store

Erst heute wurde der untethered Jailbreak für iOS 7 namens evasi0n7 veröffentlicht. Seitdem geistern Gerüchte durch die Hacker-Szene, es könnte Geld geflossen sein, um Raubkopien über den Cydia App Store in China zu vertreiben. Allerdings wurde bereits Aufklärung angekündigt.

Den Gerüchten Vorschub leisteten Tatsachen. Denn es ist wirklich möglich, wenn man die Spracheinstellungen des Geräts auf Chinesisch einstellt, über den Cydia App Store, der mit evasi0n7 installiert wurde, Raubkopien herunterzuladen, zum Beispiel von FIFA 14 von EA Sports.

Darüber beklagt hat sich der Betreiber von Cydia, Jay Freeman alias @saurik. Zuvor war er bereits nicht über einen Release eines Jailbreaks informiert worden und konnte Cydia nicht auf seine Funktionsfähigkeit und Kompatibilität mit evasi0n7 testen.

Geld geflossen?

Dass dann Hacker auf Twitter öffentlich darüber diskutierten, ihnen sei in anderen Situation schon Geld angeboten worden, um so etwas möglich zu machen, ließ vermuten, dass tatsächlich Geld an die evad3rs geflossen sein könnte. Unmoralische Angebote in Höhe von 150.000 US-Dollar oder mehr wurden kolportiert

Aufklärung angekündigt

@pod2g, eines der Mitglieder der evad3rs-Gruppe, meldete sich zu Wort und beschwichtigte sowohl @saurik als auch die Twitter-Öffentlichkeit. Die Raubkopien würden unmittelbar entfernt twitterte er, und zudem würde auf Reddit ein umfassendes Statement veröffentlicht werden, in dem die Hacker zu den Gerüchten Stellung nehmen wollen, sie seien dafür bezahlt worden, und wie es überhaupt dazu kommen konnte.

“We will soon post an article on reddit of the whole story, explanation and truth of evasi0n7!”

@pod2g

Der neue untethered Jailbreak ist grundsätzlich mit iOS 7.0 bis 7.0.4 kompatibel und allen Geräten, die diese OS-Version installieren können (iPhone, iPod touch, iPad und iPad mini).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Hannes sagte am 22. Dezember 2013:

    Ich kann mich im moment nicht freundlicher ausdrücken verzeiht deshalb.
    Ich bin richtig angepisst von diesem Chinesenzeug.
    Abgesehen davon habe ich 5! mal versucht den JB auf meinem iPad 2 durchzuführen.. jeweils mit einem kompletten Restore nach jedem versuch.
    Keiner der Versuche war erfolgreich.
    Ich warte ab, bis ein JB von redsn0w veröffentlich wird, welcher nicht mit diesem Bullshit verseucht ist.
    Anfangs war die JB Community noch froh wenn Sie es geschafft haben durch eine Lücke Root Zugang erlangen konnten. Heute müssen für einen JB 100tausende Dollar sprigen und Dubiose Apps eingebunden werden.
    Schähmt euch, verdammtes evad3rs Team!!!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de