News & Rumors: 22. Dezember 2013,

iOS-7-Jailbreak mit Raubkopien in chinesischem App Store?

FIFA 14
FIFA 14 - Screenshot aus Raubkopie-App-Store.

Nach der Veröffentlichung des untethered Jailbreak für iOS 7, evasi0n, schwappt eine Welle von Gerüchten durch das Internet. Offenbar haben Nutzer mit chinesischer Spracheinstellung im App Store die Möglichkeit Raubkopien herunterzuladen. Sogar Spekulationen, die Hacker hätten Geld dafür bekommen, machten die Runde.

Nutzer die den neuen evasion7-Jailbreak installieren und deren Geräte die chinesische Spracheinstellung nutzen, erhalten einen Cydia-App-Store installiert, der sogar den Download von Raubkopien ermöglicht. Darüber beschwert hat sich der Betreiber von Cydia, Jay Freeman, den man vor dem Release des Jailbreaks nicht informiert hatte.

Werbung

Neben Freeman (saurik) gab es auch andere Mitglieder der Hacker-Gemeinde, die vom Release überrascht schienen. Für Verwirrung sorgte dann auch die Tatsache, dass der App Store der chinesischen Version den Download von Raubkopien ermöglichte.

Hacker geschmiert?

Statements von Mitgliedern der Hackergemeinde ließen dann aufhorchen. Sie verrieten, dass Jailbreak-Hacker schon mit Angeboten in Höhe von 150.000 US-Dollar oder mehr konfrontiert wurden, wenn sie in ihren Jailbreaks solche App Store beilegen würden. So behauptet @chronic, dass der Gruppe @ion1c schon Geld-Angebote gemacht wurden.

Rechtfertigung

Einer der Hacker im Team von evad3rs, @pod2g, meldete sich dann zu Wort und sagte, dass man den Zugang zu dem App Store umgehend entfernen würde. Außerdem soll ein Statement auf Reddit veröffentlicht werden, in dem die Hacker zu den Gerüchten Stellung nehmen wollen, sie seien dafür bezahlt worden. Außerdem will man aufklären, wie es überhaupt dazu kommen konnte.

“We will soon post an article on reddit of the whole story, explanation and truth of evasi0n7!”
@pod2g
Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung