News & Rumors: 26. Dezember 2013,

Wundertüten in japanischen Apple Stores

Apple Store Promo

Apple hat angekündigt, auch zum Neujahr 2014 wieder Wundertüten in Apple Stores in Japan anzubieten. Diese Tradition pflegt Apple schon relativ lange – und ist damit nicht alleine. Mit Fukubukuro, wie die Wundertüten in Landessprache heißen, wird das Neue Jahr auf Einzelhandelsseite begrüßt.

Am 2. Januar kann man in japanischen Apple Stores die traditionelle Wundertüte käuflich erwerben. Zu einem Preis von 36.000 Yen (ca. 251 Euro) gibt es eine Auswahl aus dem Store-Sortiment. Was enthalten ist, ist Glückssache und gekauft ist gekauft; Apple nimmt Inhalte der Fukubukuro nur dann zurück, wenn es kaputt ist. Üblicherweise gibt es iPods, Kopfhörer und T-Shirts, wie Mac Rumors (engl.) berichtet.

Werbung

Manche Glückspilze erhalten jedoch größere Wertgegenstände aus dem Store, weshalb die Aktion in Japan ziemlich beliebt ist. Wegen einzelner Berichte, für diese 250 Euro ein MacBook Air oder ein iPad gekauft zu haben, stehen Japaner sogar schon am Abend vorher an, um an eine solche Wundertüte zu gelangen.

Die schlechte Nachricht ist: Wer ebenfalls die Chance auf ein solches Schnäppchen haben will, muss nach Japan reisen, und zwar am 2. Januar 2014. Woanders gibt es diese Wundertüten nicht.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung