News & Rumors: 27. Dezember 2013,

Nokia entfernt Here Karten-App wegen Änderungen an iOS 7

here
here

Im Dezember hatte Nokia seine Karten-App “Here” aus dem App Store entfernt. Bislang blieb unklar warum, doch nun schiebt Nokia Apple und Änderungen an iOS 7 den Schwarzen Peter zu.

Gegenüber “The Indian Express” ließ ein Sprecher von Nokia wissen, dass Änderungen an iOS 7 dazu geführt hätten. Apple hätte mit diesen die Benutzerfreundlichkeit der App eingeschränkt, sodass man sich zu diesem Schritt entschied.

Werbung

“We have made the decision to remove our HERE Maps app from the Apple App Store because recent changes to iOS 7 harm the user experience.”
Nokia-Sprecher

Also Ausweichmöglichkeit schlägt Nokia die mobile Webseite vor, die man unter http://m.here.com erreichen könne.

Lohnt sich nicht?

Eric Slivka weist darauf hin, dass es nicht erst seit dem Update auf iOS 7 Kritik von Nutzern gab. Diese waren über ein Jahr – solange gibt es die App – mit vielen Fehlern konfrontiert und Nokia aktualisierte nur sporadisch. Es scheint, als hätte Nokia nicht die Ressourcen, um die Entwicklung der App voranzutreiben, weshalb ein Ausscheiden aus dem App Store zumindest folgerichtig wirkt.

Nokia adressiert in seinem Statement gegenüber “The Indian Express” allerdings nicht genau, welche Änderungen Apples Probleme bereiten würden.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Stefan Arbeit (27. Dezember 2013)

    Ich kann generell IOS7 eine geringe User-eperiance bescheinigen.
    Warum soll es dem Hersteller meiner ersten Handys besser ergehen.
    Makaber, das das gerade von Nokia kritisiert wird.
    Nokia hatte genau.das, was nun Apple so langsam auch verloren zu gehen scheint.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung