MACNOTES

Veröffentlicht am  2.01.14, 15:39 Uhr von  Alexander Trust

DayZ: Verkaufszahlen mehr als 400.000 Stück in Woche 1

DayZ DayZ - Logo

Der Ego-Shooter DayZ wurde in der ersten Woche bereits mehr als 400.000 Mal verkauft. Das gab nun Bohemia Interactive bekannt.

DayZ wurde Mitte Dezember bei Steam als Early Access Spiel veröffentlicht. Das heißt Spieler können bereits Vorab-Versionen spielen, die noch Fehler enthalten. Derzeit kostet es 23,99€ und ist nur für Windows kompatibel. Laut der offiziellen Homepage wurde DayZ insgesamt schon 737.264 Mal verkauft (Stand: 2. Januar 2014).

Die Kauflust der übrigen Spieler mitzuteilen könnte als Marketing-Idee interpretiert werden, um anderen ebenfalls dafür zu interessieren. Allerdings erinnert Bohemia gleichermaßen an den noch unfertigen Charakter des Spiels im offiziellen Forum.

“We strongly advise you not to buy and play the game at this stage unless you clearly understand what Early Access means and are interested in participating in the ongoing development cycle.”

Bohemia Interactive

DayZ ist mittlerweile ein eigenständiges Spiel, das aus einem Mod für den Militär-Shooter ARMA II von Bohemia hervorgegangen ist. Es ist als MMO angelegt und dem Blog-Beitrag der DayZ-Entwickler zufolge sollen mehr als 40.000 Spieler gleichzeitig die Server der ersten Alpha-Version an die Grenzen gebracht haben.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.