MACNOTES

Veröffentlicht am  8.01.14, 19:32 Uhr von  ar

GoodReader App an iOS 7 angepasst

GoodReader GoodReader - iPad-Screenshot

GoodReader für iPhone und iPad wurde nun an iOS 7 angepasst. Das Update war dringend notwendig, denn seit dem Erscheinen von iOS 7 klagten Nutzer über Abstürze und Hänger. Nun gibt es Version 3.20.0.

Seitdem iOS 7 im Herbst erschien, hatten zahlreiche Nutzer der beliebten PDF-App GoodReader erhebliche Probleme. Mal stürzte die App ab, mal reagierte sie nur verzögert. Im November meldete sich der Hersteller kurz zu Wort, dass ein Update kurzfristig nicht verfügbar gemacht werden könne, da man die komplette App neu programmiere. Im jüngst erschienen Update sollen diese Probleme behoben, die App an iOS 7 angepasst, und einige Funktionen hinzugekommen sein.

Was ist neu?

Entwickler Yuri Selukoff hat die Chance genutzt, die App nicht nur an iOS 7 anzupassen, sondern die Nutzer-Oberfläche aufzuräumen und die Werkzeuge konsistenter anzuordnen. Das betrifft auch die neue Navigation, die vor allem bei umfangreicheren Dokumenten hilfreich ist. Insgesamt wurde das Rendering beschleunigt, was sich allerdings nur bei komplexen Dokumenten wirklich bemerkbar macht.

Zu den weiteren Neuerungen gehört ein Audio-Player mit besseren Optionen für die Steuerung der Hintergrundmusik, die Möglichkeit des Im- und Exports auch mehrerer Dateien gleichzeitig von und zu Fotoalben, die Markierung von Dateien mit Sternen und sieben Farben zur einfachen Sortierung, der bessere Austausch von Daten über die Zwischenablage, sowie die Unterstützung für iWork-2013-Dateien und mehr.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: GoodReader for iPad
Publisher: Good.iWare Ltd.
Bewertung im App Store: 4.5/5.0
Preis: 4.49 EUR
Name: GoodReader for iPhone
Publisher: Good.iWare Ltd.
Bewertung im App Store: 4/5.0
Preis: 4.49 EUR

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de