News & Rumors: 9. Januar 2014,

DotA 2 auch über Steam Controller kontrollieren?

Steam Controller
Steam Controller - 1ste Variante

DotA 2 sei ein komplexes Spiel, bezogen auf seine Steuerung, trotzdem hofft man bei Valve, es mittelfristig über den Steam Controller bedienen zu können.

Im Rahmen der CES 2014 sprach ein Vertreter der Kollegen von Polygon mit dem Valve-Software-Ingenieur Jeff Bellinghausen. Dieser gab zu, dass DotA 2 ein unheimlich komplexes Spiel sei, wenn es um die Bedienung ginge. Beinahe die halbe Tastatur sei involviert, wenn man als Pro-Gamer mit dem Spiel alle Facetten ausloten würde. Tatsächlich sei es eine „echte Herausforderung“, so Bellinghausen, diese Bedienbarkeit auf Valves Steam Controller zu übertragen, damit man das Spiel auch ohne Tastatur und Maus steuern könnte.

Werbung

Doch bevor das passieren kann, wird demnächst erst einmal ganz offizielle die Steam Controller API in Steamworks integriert werden. Dann sollte es Entwicklern leichter fallen, den Steam Controller in ihre Games einzubinden.

Alternative aber kein Zwang

Bei Valve sieht man den Steam Controller als Alternative und vor allem Hilfe für Spieler, die lieber vom Sofa aus gemütlich „daddeln“ möchten, statt am Schreibtisch mit Tastatur und Maus zu agieren. Bellinghausen gibt im Gespräch mit Polygon aber zu, dass der Steam Controller auch in Valves eigenem Verständnis kein Ersatz für Tastatur und Maus sein soll. Man könne mit dem Gerät vielleicht 90% dessen ersetzen, was Gamer sonst von Tastatur und Maus kennen. Diejenigen, die mit der Kombination aus Keyboard und Maus zufrieden sind, sollen sie gerne weiterhin nutzen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung