MACNOTES

Veröffentlicht am  9.01.14, 17:19 Uhr von  

iPhone 6 weiter mit 8-MP-Kamera?

iPhone 5s iPhone 5s von oben, Foto: Stefan Keller.

Behält das iPhone 6 eine 8-Megapixel-Kamera? Jüngsten Gerüchten zufolge soll Apples nächstes iPhone keine quantitative Verbesserung in puncto Anzahl der Megapixel der rückseitigen Kamera erhalten.

Das Finanzunternehmen Nomura Securities soll Investoren darüber informiert haben, dass das iPhone 6 weiterhin nur eine 8-MP-Kamera besitzt. Nachdem diese Informationen kursierten, sank der Aktien-Kurs von Largan Precision, dem Apple-Lieferanten des Kamera-Moduls um knapp 4 Prozent.

Nomura Securities zufolge soll die Kamera im iPhone 6 zum Beispiel eine bessere optische Bildstabilisierung erhalten, aber nicht auf 12 oder 16 Megapixel aufgestockt werden. Markt-Beobachter sprechen schon längere Zeit von einem Upgrade der Kamera beim iPhone. Die 8-MP-Kamera wurde 2011 mit dem iPhone 4s eingeführt, hat sich seitdem in ihrer Bildqualität und Funktion verbessert, nicht aber in der Zahl der Megapixel.

Laut Nomura Securities lehnt Apple den Wechsel auf mehr Megapixel bislang ab, weil die Technik sich nicht bei gleicher Baugröße anbieten lässt. Das Unternehmen sprach Largan Precision darüber hinaus das Know-how zu, komplexe Kamera-Module anzubieten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
     0  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de