News & Rumors: 14. Januar 2014,

iOS-7-Lock-Screen auf dem Mac nutzen?

iOS-7-Bildschirmschoner
iOS-7-Bildschirmschoner von Bodysoulspirit

Wer gerne den iOS-7-Lock-Screen auf dem Mac nutzen möchte, für den gibt es nun einen Bildschirmschoner, der das Verhalten desselben nachahmt.

Von Christian Heudens alias Bodysoulspirit stammt ein kostenloser Screensaver für Mac OS X, der den Lock-Screen von iOS 7 nachahmt. Als Standardeinstellung ist der wolkenbedeckte Sternenhimmel als Bildschirmhintergrund für den Bildschirmschoner eingerichtet, den man auch von iOS 7 kennt. Heudens hat für seinen Bildschirmschone auf Basis eines OS-X-11-Konzepts von Andrew Ambrosino erstellt.
Zudem nutzt der Screensaver dieselbe Schriftart, Helvetica Neue Ultra Light, die unter iOS 7 reüssierte. Auf Retina-Displays von Apples mobilen Rechnern soll die Schriftart eine besonders gute Figur machen. Einen subtilen Zoom-Effekt gibt es obendrauf.

Um den Screensaver zu installieren, muss man die Bildschirmschoner-Datei lediglich in den entsprechenden Bildschirmschoner-Ordner auf der eigenen Festplatte kopieren, um ihn dann über die Systemeinstellungen als Bildschirmschoner auszuwählen. Der Pfad lautet: /System/Library/Screen Savers/.

Es besteht die Möglichkeit, ein paar Einstellungen vorzunehmen. So kann man ein eigenes Hintergrundbild auswählen, die Größe der Uhrzeitanzeige verändern und den Zoomeffekt an- bzw. ausschalten. zu guter Letzt kann man auch die Anweisung verändern, die standardmäßig lautet „Press key to unlock“.



iOS-7-Lock-Screen auf dem Mac nutzen?
4,09 (81,82%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>