News & Rumors: 14. Januar 2014,

Sind Mobile Apps nicht wirtschaftlich?

App Store
App Store - Icon

Das IT-Marktforschungsunternehmen Gartner gibt eine Prognose für das Jahr 2018 aus, derzufolge Mobile Apps für iPhone, iPad, Android und anderen nicht wirtschaftlich sein werden.

Während schon jetzt Entwickler das Problem haben, ihre Apps zu monetarisieren, soll sich die Situation in den kommenden Jahren noch dramatisch verschlechtern. In einer neuen Prognose wagt Gartner aus Stamford, Connecticut, einen Blick in die Zukunft.

Falsche Wahrnehmung

Einerseits gibt Ken Dulaney von Gartner zu, dass die Mehrheit der Mobile Apps als ein neuer Erlöskanal angesehen wird, der vielen Leuten Reichtum bescheren kann. Die Analysen durch Gartner würden jedoch zeigen, dass die meisten Mobile Apps keine Umsätze generieren würden.

„The vast number of mobile apps may imply that mobile is a new revenue stream that will bring riches to many […]. However, our analysis shows that most mobile applications are not generating profits“.
Ken Dulaney

Für große Marken sei dies trotzdem kein Beinbruch, heißt es in dem Bericht weiter, denn diese könnten die Aufmerksamkeit für ihre Marke und die Produkte über Apps erhöhen. Doch kleine Entwickler hätten es schwierig, dass überhaupt von ihren Apps Notiz genommen würde. Denn die Konsumenten würden immer mehr dazu übergehen Apps aufgrund von Vorschlägen und Werbung auszuwählen.

Keine Umsätze

Der Prognose zufolge soll nur noch ein verschwindend geringer Anteil der Mobile Apps im Jahr 2018 für die Entwickler profitabel sein. Die Rede ist von 0,01 Prozent. Außerdem sollen bis zum Jahr 2017 bereits 94,5% aller Apps gratis oder werbefinanziert sein.

Darüber hinaus glaubt man bei Gartner, dass der Browser auf Smartphones und Tablets sukzessive wichtiger werden wird und selbst als eine Art App-Lieferant fungieren wird. Dies begründet man mit HTML5 und JavaScript, die beide für die plattformübergreifende Programmierung von Web-Apps genutzt werden können und immer komplexere Formen und Apps erlauben.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>