MACNOTES

Veröffentlicht am  20.01.14, 18:13 Uhr von  Alexander Trust

VLC für iPhone und iPad mit iOS-7-Update

VLC VLC 2.2.0 - iPad-Screenshot

Der Media-Player VLC für iOS hat ein umfangreicheres Update 2.2.0 für iPhone und iPad erhalten. Neu ist vor allem ein natives Interface im iOS-7-Design.

Version 2.2.0 des VLC für iOS bietet eine komplett neue graphische Oberfläche für iOS 7 und zahlreiche Verbesserungen, wie sie im App Store angekündigt werden. Dazu zählt eine neue Multi-Touch-Gesten-Steuerung und aber auch die Integration von Google Drive und Dropbox. Nutzer können fortan ihre Audio- und Video-Dateien auch auf diesen beiden Cloud-Speichern ablegen, um sie von dort mittels VLC zu streamen.

Auch das HTTP-Livestreaming ist in Version 2.2 integriert worden. Zudem kann man jetzt auch Videoclips in den Formaten HEVC (H.265) und VP9 (YouTubes 4K-Videoformat) abspielen.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: VLC für iOS
Publisher: VideoLAN
Bewertung im App Store: 3.5/5.0
Preis: kostenlos

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de