News & Rumors: 22. Januar 2014,

iOS in the Car: Interface über iOS-Simulator präsentiert

iOS in the Car
iOS in the Car - Screenshot Navigation

Steven Troughton-Smith hat offenbar über den iOS-Simulator den Zugriff auf eine Oberfläche von iOS in the Car realisiert. Screenshots von ihm zeigen das Interface von Apples iOS-Funktionen für entsprechende Konsolen in Autos.

Erst später in diesem Jahr will Apple iOS in the Car vorstellen. Entwickler Steven Troughton-Smith hat aber schon jetzt über den iOS-Simulator die Bedienoberfläche freigeschaltet.

iOS in the Car wird Besitzern von iOS-7-Devices die Verbindung mit kompatiblen Konsolen in Fahrzeugen erlauben. Darüber lässt sich dann mittels Apple Maps navigieren, Nachrichten vorlesen lassen, Anrufe tätigen oder das Abspielen von Musik kontrollieren.

Es wird vermutet, dass Apple iOS in the Car mit dem Update auf iOS 7.1 starten wird. Medienberichten zufolge soll das Feature jedoch schon seit der ersten Beta von iOS 7 verankert gewesen sein.

Screenshots der iOS in the Car Oberfläche hatte Troughton-Smith via Twitter veröffentlicht. Neben Warnhinweisen und der Möglichkeit der Navigation zeigt auch einen Home-Screen, auf dem iCons für unterschiedliche Apps zu sehen sind. Im konkreten Fall allerdings nur das Maps-Icon.

iOS in the Car: Interface über iOS-Simulator präsentiert
3,83 (76,67%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>