MACNOTES

Veröffentlicht am  23.01.14, 23:41 Uhr von  

Update für Podcasts App für iPhone und iPad veröffentlicht

Podcasts Podcasts - iPad-Screenshot

Apple hat seine Podcasts App für iPhone und iPad aktualisiert. Die neue Version 2.0.1 bringt ein bisschen Bequemlichkeit in der Bedienung mit, da man Abonnements nun aktualisieren kann, indem man den Bildschirminhalt mit dem Finger nach unten zieht.

“Pull to refresh” wird die neue Geste von Apple auch in der deutschen App-Store-Info zum Update 2.0.1. der Podcasts-App genannt. Wenn man den Bildschirminhalt von Abos mit dem Finger nach unten zieht und dann loslässt, werden Hinweise zu neuen Inhalten nachgeladen.

Zudem soll ein Problem behoben worden sein, dass die Wiedergabe gelegentlich unerwartet unterbrochen hat. Außerdem wurde mit dem Update ein Fehler behoben, der verhinderte das bei Abonnements neue Folgen automatisch heruntergeladen wurden.

Die Podcasts App ist gratis. Es handelt sich um eine Universal-App, die iOS 7.0 oder neuer erfordert. Die Nutzerwertungen sind nach dem großen Update und der Anpassung an iOS 7 jedoch stark negativ ausgefallen, da einige Features vermisst werden, wie beispielsweise eine Playlist-Funktion.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Podcasts
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 2.5/5.0
Preis: kostenlos

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
 1  Like auf Facebook
 0  Trackbacks/Pingbacks
    Werbung
    © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de