MACNOTES

Veröffentlicht am  23.01.14, 1:27 Uhr von  Alexander Trust

Q4 2013: iOS erzeugt mehr Werbeumsatz als Android

iPhone 5s iPhone 5s

Opera Mediaworks veröffentlichte eine Statistik, derzufolge iOS als Mobile OS im vierten Quartal 2013 deutlich mehr Umsätze über Werbung erzielte als Android.

In den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres sollen iPhones, iPads und iPod touch zusammen für 55,70 Prozent aller Werbeumsätze bei mobilen Betriebssystemen verantwortlich gewesen sein und lieferten dazu insgesamt knapp 43,39% allen Traffics. Android-Systeme hingegen lieferten 37,71% des Traffics und erzielten lediglich 31,73% aller Umsätze.

Für Werbekunden ist aber der Traffic allein nicht ausschlaggebend, sondern besonders die “Conversion”-Rate wichtig.

Smartphones

Die absolute Zahl aller Android-Smartphones liegt über derjenigen der iPhones. Es handelt sich um 35,85% Android-Smartphones gegenüber 28,72% iPhones. Trotzdem haben die iPhones 40,03% der Umsätze erzielt und die Android-Smartphones lediglich 30,07 Prozent. Das iPhone erzeugt alleine sogar mehr Umsätze als alle Android-Geräte insgesamt.

Laut Opera Mediaworks hat aber auch das iPad die Nase vorn in dieser Statistik, da Android-Tablets lediglich für 1,67% der Werbeumsätze verantwortlich waren, wohingegen das iPad 12,70% des Werbeumsatzes im Q4 2013 erzeugte.

Darüber hinaus soll das “mobile” Werbeaufkommen weltweit deutlich gestiegen sein. Opera Mobile stellte einen Anstieg um 52% fest. Großes Wachstum erfuhr Südamerika.

Die Zahlen (PDF) sind natürlich nicht allgemeingültig, wenngleich Opera Mediaworks von sich behauptet das weltweit größte, mobile Werbenetzwerk zu sein. 60 Milliarden Werbeeinblendungen im Monat wurden erzielt und 425 Millionen Konsumenten erreicht. Europa liefert im Netzwerk von Opera Mediaworks immerhin 15,20% des Traffics und Deutschland findet sich in der Top 20 der Länder wieder, die den Ad-Traffic generieren.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  nix-apple sagte am 23. Januar 2014:

    Klar macht apple mehr Umsatz, is ja auch teurer

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de